Zum Programm Kontakt Deutsch Italiano

Dienstag, 20. Oktober 2015

Astronomie in der Divina Commedia

Welches war das Weltbild Dante Alighieris? Wie stellte er sich den Himmel und die Gestirne vor? Wie weit reichten die astronomischen Kenntnisse des wohl wichtigsten italienischen Dichters und Philosophen?

Das Planetarium Südtirol bietet am Dienstag, 20. Oktober die einmalige Gelegenheit unter dem hauseigenen Sternenhimmel über diesen Klassiker der italienischen Literatur zu sprechen, einige Abschnitte des weltbekannten Werks zu entschlüsseln, und auf astronomische Spurensuche zu gehen.

In insgesamt vier Vorführungen (09:00, 10:15, 11:30 und 13:30 Uhr) wird Dr. Monica Aimone, ihres Zeichens Literaturwissenschaftlerin und Astronomin, über die astronomischen Inhalte der „Divina Commedia“ berichten und aufzeigen, dass Dante nicht nur Philosoph und Dichter, sondern auch in der Astronomie bewandert war. Auf die BesucherInnen wartet ein spannender interdisziplinärer Tag zwischen Literatur und Astronomie im Planetarium Südtirol.

Informationen: Diese Sonderveranstaltung ist insbesondere an Schulen gerichtet. Die Veranstaltung wird in italienischer Sprache stattfinden. Eine Reservierung (entweder per Telefonanruf oder E-Mail) ist erforderlich.


Top